„So hat das Kind ein königliches Verhältnis zur Zeit, nämlich keins, wenn es spielt. Das ist es, was wir an der Kindheit bewundern: Ausstieg aus Zeit, Paradies.“

Erhart Kästner

Herzlich willkommen

bei

Entspannungspädagogik

 

In der heutigen schnelllebigen Zeit, geprägt von Termin- und Leistungsdruck in der Schule und in der Freizeit, sind Kinder einer zusätzlichen Flut von Reizen ausgesetzt, z.B. durch Fernsehen, Internet, Computer und Spielkonsolen. Konzentrationsstörungen, Schulangst und Nervosität sind meist die Folgen und mittlerweile weit verbreitet, schon in jungen Jahren. Die vielen anregenden Impulse sorgen dafür, dass ständig der Sympathikus Dienst hat, der Teil des menschlichen Nervensystems, der Blutdruck und Herz antreibt, um uns für Aktivität und Leistung auf Trab zu bringen. Derartig gestresst und unter Strom merken sie kaum noch, wann sie eine Pause brauchen und können die innere Erregung schließlich auch nicht mehr regulieren. Stillsitzen, aufmerksam sein und einschlafen fallen immer schwerer. Die natürliche Fähigkeit, zur Ruhe zu kommen geht leider verloren.

 

Anti-Stress-Einheiten und Entspannungsverfahren wie Progressive Muskelentspannung und auch Autogenes Training können helfen, Stress abzubauen und Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Emotionale Reaktionen wie Wut oder Angst werden nicht mehr so schnell ausgelöst, wenn sich Ihr Kind zuvor gut entspannt hat.  

 

Warum ist Entspannung denn so wichtig?

Dafür muss im Nervensystem erst der Parasympathikus das Zepter übernehmen dürfen: Der „Ruhenerv“ sorgt für ruhigere Atmung, regelmäßigeren Herzschlag und lockere Muskeln – also für Entspannung. Die ist entscheidend für unsere Gesundheit, denn nur in diesem Zustand des „inneren Friedens“ können sich Körper, Geist und Seele so richtig regenerieren. Entspannung stärkt die Fähigkeit, sich auf einzelne Wahrnehmungen zu konzentrieren und lässt Raum, um Gefühlen und Gedanken nachzugehen und sich wortwörtlich zu besinnen. Das hat viele positive Wechselwirkungen: Wer sich selbst gut spürt und kennt, den werfen äußere Reize nicht so leicht aus der Bahn. Wer sich entspannen kann, ist ausgeglichener und optimistischer. Wer sich besser konzentrieren kann, ist kreativer und lernt leichter.

 

Was hilft Kindern eigentlich, besser zu entspannen?

Mit Entspannungstechniken, wie z.B. Progressive Muskelentspannung, Elemente des Autogenes Trainings, Phantasiereisen, Wahrnehmungs- und Stilleübungen, Wohlfühlmassagen oder Brain-Gym (spielerische Übungen zur Anregung und Vernetzung beider Gehirnhälften ) lassen sich der Ruhenerv stimulieren und eine effektive Entspannung gezielt herbeiführen. Kinder und Jugendliche, die auf diese Weise lernen, ihre eigenen Bedürfnisse bewusst zu erspüren und sich vor einem Zuviel an Impulsen zu schützen, können besser mit Stress und Herausforderungen umgehen. Das ist für alle Kinder sinnvoll, sei es vorbeugend – vor allem für diejenigen mit einem höheren Risiko für Hyperaktivität oder als Hilfsangebot, wenn Kinder unter übermäßiger Unruhe und ihren Folgeerscheinungen offensichtlich leiden.

 

Kinder sind nach regelmäßigem Üben selbst in der Lage, in stressigen Situationen seelische Entspannung hervorzurufen. Ihr Kind macht so die positive Erfahrung, dass es mit Hilfe von  Anti- Stress- Einheiten und Entspannungsverfahren zur Verbesserung seines Wohlbefindens beiträgt.  

 

Ich freue mich, diesen Weg mit Ihrem Kind zu gehen und stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung. 

KINDERbetreuung und KINDERunterhaltung zu Hochzeiten, an Messen oder anderen Anlässen

Kinderanimation

 

Sie sind auf der Suche nach einem individuellen Angebot für Ihre Kinder zu einer Hochzeit, zu einer Geschäftseröffnung oder Messe, einem Geburtstag, Straßenfest oder zu einem anderen Anlass? Dann sind Sie hier genau richtig!

 

Ob es um geprüfte Sicherheit bei den Spielen/Spielgeräten, hautverträgliche Schminke geht oder um immer wiederkehrende Fortbildungen in "Erste Hilfe am Kind" - im Mittelpunkt stehen Ihre Kinder!

 

Lernen Sie mich und KINDERkunterbunt näher kennen.

 

Über mich

 

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© KINDERkunterbunt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.